Großmarkt Hamburg - International aktiv
Torsten Berens in das Leitungsgremium der WUWM gewählt

Großmarkt Hamburg Geschäftsführer Torsten Berens wurde auf dem Treffen der Weltunion der Großmärkte (World Union of Wholesale Markets - WUWM) in Mexiko als Vertreter der deutschen Großmärkte zum Member of the Board der Organisation gewählt. So setzt er die international sehr anerkannte Arbeit seines Vorgängers Wolf Rohde fort. Die Arbeitsschwerpunkte von Torsten Berens bei der WUWM werden in den Bereichen Administration, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit liegen. Als einer der wichtigsten deutschen Großmärkte gibt der Großmarkt Hamburg damit auch weiterhin dem Standort Deutschland insgesamt internationales Gewicht.

Das Hamburger Engagement hat Tradition: 1955 gehörte der Großmarkt Obst, Gemüse und Blumen zu den Gründungsmitgliedern der weltweiten Vereinigung. „Im Austausch mit den internationalen Kollegen bringen wir gern unser Know-how und erprobte Innovationen ein. Es spielt aber auch eine große Rolle, dass wir von ihren regionalen Erfahrungen lernen", berichtet Torsten Berens. Federführend beteiligt war der Großmarkt Hamburg zum Beispiel am Aufbau eines Lobbynetzwerks für europäische Großmärkte bei der EU im Bereich Lebensmittelsicherheit und –hygiene sowie der Erarbeitung eines Hygiene-Handbuches für europäische Großmärkte.

Ebenfalls in Mexiko wurde Graham Wallace, Geschäftsführer des Großmarkts Glasgow, zum Chairman der WUWM gewählt. Er steht in engem Austausch mit Torsten Berens und wird Hamburg und den Großmarkt mit einem Team schottischer Nachwuchsköche anlässlich des Events „Hamburg verwöhnt“ - das vom 20. bis zum 29. Juni 2008 auf dem Rathausmarkt stattfindet - besuchen. Die Schotten treten dann wieder im traditionellen Wettstreit gegen eine Auswahl Hamburger Koch-Azubi´s an.

Info-Service:
Der Großmarkt Hamburg in unserer Großmärkte-Tour
WUWM Board Elections: New Chairman Urges Greater Understanding of Sector (News May 2008)
Kontakt zum GFI-Vorstand

   

GFI-News
FM-News
Kalender