GROSSMARKT BREMEN

Das frische centrum

Der Großmarkt in Bremen nahm seinen Betrieb an seinem neuen Standort im November 2002 auf. Er verfügt heute über eine der modernsten Anlagen Europas, als Frischezentrum konzeptioniert. Der neue Standort des Großmarktes liegt in den alten Hafenrevieren. Diese citynahe Lage und die gute überregionale Verkehrsanbindung bringen beste Voraussetzungen für eine prosperierende Entwicklung.

Auf etwa 16,3 ha bildet eine klassische Großmarkthalle mit über 22.000 m² Fläche den Mittelpunkt. Diese dreigeteilte Großmarkthalle beherbergt den Blumengroßhandel, den Erzeugergroßhandel und den klassischen Obst- & Gemüsegroßhandel. Ergänzt wird das Angebot durch die Spezialitätenmarkthalle, die auf über ca. 8.000 m² das Warensortiment erweitert und als C&C-Markt geführt wird.

Errichtet: 2002
Fläche: 163,000 m²
Marktfirmen: 120
Kunden: 2.800
Jährl. Warenumschlag: 250.000 t
Jährl. Warenumsatz:: 316 Mio. Euro
Einzugsgebiet: 1,5 Mio. Verbraucher
Sortimente: Obst, Gemüse, Fisch, Sonstige Lebensmittel, Blumen, Pflanzen

 

   

Profil
News
Kontakt