GROSSMARKT HAMBURG

Das Frischezentrum des Nordens

Der Großmarkt Obst, Gemüse und Blumen in Hamburg wurde an seinem jetzigen Standort in Hammerbrook 1962 errichtet. Durch seine Sortimentsvielfalt und die zentrale Lage hat der Großmarkt ein Einzugsgebiet, das neben Hamburg, Schleswig-Holstein, Teile von Niedersachsen und Mecklenburg- Vorpommern auch Westpolen und Südskandinavien einschließt.

Die Gesamtfläche des Großmarktes beträgt 273.464 m². 64.991 m² Großhandelsfläche sind in der Markthalle und 55.167 m² weitere Umschlaganlagen außerhalb, davon befinden sich rund 28.360 m² Umschlagfläche im Eigentum von Privatfirmen. Es wird der gesamte Service mit und an der Ware angeboten. Kundenfreundlichkeit sowie neueste Technik in Logistik und Service sorgen für eine hohe Konkurrenzfähigkeit der Marktfirmen. Der Großmarkt Hamburg ist nach DIN EN ISO 9001:2008, ISO 22000 (Hygienemanagement nach HACCP) und Ökoprofit zertifiziert.

Errichtet: 1962
Fläche: 273.000 m²
Marktfirmen: 425
Kunden: 4.500
Jährl. Warenumschlag: 1.500.000 t
Jährl. Warenumsatz:: 2,0 Mrd. Euro
Einzugsgebiet: 10 Mio. Verbraucher
Sortimente: Obst, Gemüse, Sonstige Lebensmittel, Blumen, Pflanzen

   

Profil
News
Kontakt