GROSSMARKT HANNOVER

Handelszentrum der Region

Gegründet wurde der Großmarkt Hannover im Jahre 1958. Auf einem 23 Hektar großen Areal hat sich der Großmarkt Hannover zu einem unverzichtbaren Handelszentrum für den mittelständischen Lebensmitteleinzelhandel entwickelt.

Über 700 Mitarbeiter in rund 80 Betrieben arbeiten auf dem Großmarktgelände. Jährlich wechseln ca. 350 bis 400 Tausend Tonnen Obst und Gemüse vollüberdacht unter einer modernen Glas- und Stahlkonstruktion ihren Besitzer.

Neben Gemüseprodukten aus der Region Hannover werden heute Obst- und Gemüsespezialitäten aus der ganzen Welt angeboten. Internationale Spezialitäten, Frischgeflügel, Fleisch- und Wurstprodukte, Tankstelle, KFZ- Werkstatt, Bananenreifeanlage, Gastronomieprodukte, vollautomatische Recyclingstation, Gaststätte und der Cash& Carry Blumenmarkt Hannover sind nur einige Beispiele der breiten Angebotspalette des Großmarktes Hannover.

Errichtet: 1958
Fläche: 230.000 m²
Marktfirmen: 87
Jährl. Warenumschlag: 350.000 t
Jährl. Warenumsatz:: 470 Mio. Euro
Einzugsgebiet: 2,5 Mio. Verbraucher
Sortimente: Obst, Gemüse, Fleisch, Feinkost, Sonstige Lebensmittel, Blumen, Pflanzen

   

Profil
News
Kontakt